UNSERE  ANGEBOTE
Die Module verstehen wir als Bausteine, die individuell zusammengestellt werden können.

iStock-1166516811_edited_edited_edited_e
iStock-172208946_edited_edited.jpg
begeistert_2_edited_edited_edited.jpg

Modul 1     Gelingende Kommunikation

Zusammen leben und arbeiten bedeutet kommunizieren. Dabei kann vieles gut gelingen – auch misslingen.

Im schulischen Kontext ist die gute Kommunikation eine Schlüsselkompetenz, die jede Lehrperson braucht. 

Tagtäglich mit Schülerinnen und Schülern interagieren, Zeugnisgespräche mit Eltern führen, eine Teamsitzung moderieren, heikle Konfliktlösungsgespräche anbieten - die Bandbreite ist und bleibt gross.                               

Ziele           - Stärkung der Kompetenz, um klar und verständlich zu kommunizieren

                      - Vermitteln von Kommunikationsmodellen, die im schulischen Alltag  relevant sind

Dauer       Halbtag 3.5 h

Modul 2     Zeit- und Energiemanagement

Lehrpersonen balancieren tagtäglich zwischen Verpflichtungen und Erwartungen von Schule, Eltern und Kindern. Beziehungspflege und Unterrichten brauchen Zeit und Energie. Dieses Angebot gleicht einem Boxenstopp: Wie organisiere ich meine vielfältigen Verpflichtungen? Wie kann ich dabei meine Energie sinn- und wirkungsvoll einsetzen? Im Fokus steht einerseits das Erlernen diverser Techniken, sowie das Reflektieren der Arbeit und der konkrete Transfer in den eigenen Schulalltag.

Ziele          - Je vier Konzepte zu Zeit- und Energiemanagement kennen lernen

                     - Sich der eigenen Energiespender bzw. - fresser bewusst werden

                     - Eigene Entwicklungsziele setzen, Umsetzung planen und davon profitieren

 

Dauer       Halbtag 3.5 h und 1-2 Transfer-Sitzung/en à 0.5 h 

iStock-1166516811_edited_edited_edited_e
iStock-172208946_edited_edited.jpg
begeistert_2_edited_edited_edited.jpg
iStock-1166516811_edited_edited_edited_e
iStock-172208946_edited_edited.jpg
begeistert_2_edited_edited_edited.jpg

Modul 3     Ein Modell - drei Welten

Welche Rollen ein Mensch in einer Situation oder einem Kontext auch spielt, er verleiht dabei seiner Eigenart Ausdruck. In diesem Modell unterscheiden wir drei Welten: Privatwelt, Organisationswelt und Professionswelt.

Ziele         - Kennenlernen und anwenden des Drei-Welten-Modells von Bernd Schmid

                     - Bewusstheit erlangen über die verschiedenen Rollen 

                     - Entwickeln der Fähigkeit, die drei Rollen im Gleichgewicht zu halten

Dauer         Halbtag 3.5 h  

Modul 4     Halt und Haltung   

 

Welche Haltung nehme ich dem Gegenüber ein? Was gibt mir Halt? Es geht um die Art, wie jemand sich selbst und seine Umwelt bewertet. Welche Werte definiert jemand für sich selber und welche für andere?

Diese Grundeinstellung wirkt in der Persönlichkeit, im Team, mit Kindern und deren Eltern auf das Denken, Fühlen und Handeln und in der Beziehungsgestaltung.

 

Ziele          - Verstehen lernen der OK-Positionen nach E. Berne

                     - Bewusst machen der eigenen Haltungsposition

                     - Erkennen der Auswirkung auf den schulischen Kontext

Dauer         Halbtag 3.5 h 

iStock-1166516811_edited_edited_edited_e
iStock-172208946_edited_edited.jpg
begeistert_2_edited_edited_edited.jpg

Modul 5     Einzel- und Team-Supervision 

Die Supervision ist eine fortlaufende Betrachtung der Arbeit unter Anleitung eines Supervisors oder einer Supervisorin. Es werden Arbeitszusammenhänge beschrieben und über die Arbeitssituation der (Lehr-)Person und der Schule reflektiert. Der Abschluss einer Sequenz bildet jeweils die Planung des Transfers. 

 

Ziele           Unterstützung der Entwicklung und der Entfaltung  des beruflichen Handelns

               

Dauer       2 h oder nach Bedarf     

iStock-1166516811_edited_edited_edited_e
iStock-172208946_edited_edited.jpg
begeistert_2_edited_edited_edited.jpg
iStock-1166516811_edited_edited_edited_e
iStock-172208946_edited_edited.jpg
begeistert_2_edited_edited_edited.jpg

Modul 6     Fachberatung

 

Fachspezifische und zeitlich begrenzte Beratung zu Themen wie

- Unterstützung in Unterrichtsplanung

- Wiedereinstieg nach Urlaub oder Burnout

- Beratung und Begleitung von Junglehrpersonen

- Ressourcenorientiertes Arbeiten

- ...

Ziele            - Qualitative Verbesserung des Unterrichts

                        - Stärkung der Persönlichkeit

Dauer           Nach Absprache

Modul 7     Individuelle Themen

Die Arbeitsfelder von Lehrpersonen sind vielfältig. Wir bieten ein auf das Team bzw. die Schule individuell zugeschnittenes Modul an. Im Fokus können verschiedene Beziehungsebenen stehen:

Lehrperson - Schülerinnen und Schüler,  Lehrpersonen - Eltern, Team - Schulleitung 

Ideen         - Kinder zwischen Leistungsdruck und Disneyland

                      - Von Elternerwartungen überrollt 

                      - Von Abmachungen zur Vertragsarbeit

                      - ...

Dauer           Halbtag 3.5 h oder Tag 7 h, je nach Bedarf

iStock-1166516811_edited_edited_edited_e
iStock-172208946_edited_edited.jpg
begeistert_2_edited_edited_edited.jpg